Steigende Strompreise und die Energiewende

Die „jüngste Sau“, die derzeit durch die Medienlandschaft getrieben wird, ist die reflexartige Verbindung zwischen steigenden Stromkosten und der Energiewende. Insbesondere FOCUS, Wirtschaftswoche und SPIEGEL sind ganz vorne dabei, wenn es darum geht, einen direkten Zusammenhang zwischen dem Preisanstieg für Strom und insbesondere der Förderung von PV-Strom herzustellen. Auch das Handelsblatt stößt in dasselbe Horn und zitiert Unionspolitiker, die plötzlich das „Prekariat“ als Verbündete im Kampf gegen die saubere Energie für ihre Zwecke entdeckt haben. [Link]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s